Historisches Der Foto-Amateur-Cub Feldbach wurde am 16.12.1954 gegründet. Die esten Gründungsmitglieder waren Dr. Walter MUHR, Josef MAURER, Willi SCHNEIDER  und Alois KAINRATH. Die zunächst kleine Fotorunde wuchs bald an und im Jahre 1959 konnte die erste Fotoausstellung in Feldbach gezeigt werden. Bis zum Jahre 1970 sorgten noch zahlreiche Fotoausstellungen für Begeisterung. Danach "ruhte" der Foto-Amateur-Club Feldbach bis 1981, wo er von Guntram KLAFTENEGGER wieder ins Leben gerufen wurde.1984 wurde der Fotoclub vom derzeitigen Obmann Franz REITHMEIER übernommen. Angebote / Schulungen / Seminare - Ausstellungen - Beteiligung an nationalen und internationalen - Wettbewerben - Abwechslungsreiches Jahresprogramm - Workshops - Schulungen - Fotoausflüge - Bildbesprechungen - Vorträge - Intensive Kontakte zu anderen Fotoclubs Mitgliederbeitrag Der Jahresbeitrag für Mitglieder des Vereins beträgt € 25,00. Im   Mitgliederbeitrag   enthalten   ist   derzeit   auch   der   VÖAV-Beitrag. Dadurch    bekommt    man    die    Möglichkeit,    an    Wettbewerben    auf Landes- und Bundesebene teilzunehmen.
Clubleben Wir treffen uns mindestens zwei Mal pro Monat ab 19:30 im Gemeideamt Gniebing. Durch die unter- schiedlichen Interessen unserer aktiven Mitglieder ist immer für Abwechslung gesorgt. Über Photoshop- und Lightroom-Hilfe, Bildbesprechungen, Bildershows und Workshops ist alles dabei. An Wochenenden unternehmen wir Fotoausflüge, sehen uns gemeinsam Ausstellungen an und pflegen den geselligen, mitmenschlichen Kontakt. Fotostudio Der Club besitzt ein Fotostudio, das von den Clubmitgliedern gegen eine jähr- liche Gebühr benutzt werden kann. 

Über uns…

Symbolfoto
2017 © Copyright Fotoclub Feldbach
Fotoclub          Feldbach

„FOTOGRAFIEREN IST MEHR ALS NUR AUF DEN AUSLÖSER DRÜCKEN! “

Historisches Der Foto-Amateur-Cub Feldbach wurde am 16.12.1954 gegründet. Die esten Gründungsmitglieder waren Dr. Walter MUHR, Josef MAURER, Willi SCHNEIDER  und Alois KAINRATH. Die zunächst kleine Fotorunde wuchs bald an und im Jahre 1959 konnte die erste Fotoausstellung in Feldbach gezeigt werden. Bis zum Jahre 1970 sorgten noch zahlreiche Fotoausstellungen für Begeisterung. Danach "ruhte" der Foto-Amateur-Club Feldbach bis 1981, wo er von Guntram KLAFTENEGGER wieder ins Leben gerufen wurde.1984 wurde der Fotoclub vom derzeitigen Obmann Franz REITHMEIER übernommen. Angebote / Schulungen / Seminare - Ausstellungen - Beteiligung an nationalen und internationalen - Wettbewerben - Abwechslungsreiches Jahresprogramm - Workshops - Schulungen - Fotoausflüge - Bildbesprechungen - Vorträge - Intensive Kontakte zu anderen Fotoclubs Mitgliederbeitrag Der Jahresbeitrag für Mitglieder des Vereins beträgt € 25,00. Im   Mitgliederbeitrag   enthalten   ist   derzeit   auch   der   VÖAV-Beitrag. Dadurch    bekommt    man    die    Möglichkeit,    an    Wettbewerben    auf Landes- und Bundesebene teilzunehmen.
Clubleben Wir treffen uns mindestens zwei Mal pro Monat ab 19:30 im Gemeideamt Gniebing. Durch die unter-schiedlichen Interessen unserer aktiven Mitglieder ist immer für Abwechslung gesorgt. Über Photoshop- und Lightroom-Hilfe, Bildbesprechungen, Bildershows und Workshops ist alles dabei. An Wochenenden unternehmen wir Fotoausflüge, sehen uns gemeinsam Ausstellungen an und pflegen den geselligen, mitmenschlichen Kontakt. Fotostudio Der Club besitzt ein Fotostudio, das von den Clubmitgliedern gegen eine jähr-liche Gebühr benutzt werden kann. 

Über uns…

Fotoclub Feldbach
Symbolfoto
2017 © Copyright Fotoclub Feldbach

„FOTOGRAFIEREN IST MEHR ALS NUR AUF DEN AUSLÖSER DRÜCKEN! “